EN | FR | PL | RU
SUCHE

< früherer Artikel
11.09.2014

Optimiertes Absenksystem aus der Schweiz

Mit dem neuen NivaLift-L-750 hat die Europoles Suisse ein neues System auf den Stand der Serienreife gebracht.


Der neue NivaLift-L-750

die Entwicklung ist dabei jahrelange Praxiserfahrung durch das Vorgängermodell eingeflossen und so konnten auch die sich bietenden Optimierungspotenziale sehr gut genutzt werden. Gerade bei der Montage des neuen NivaLift kommen die Vorteile zum Tragen. Beispielsweise wurden die Maschinenbauelemente reduziert und vereinheitlicht. Neben den  Maschinenbauelementen wurde auch die Vielfalt der Montagewerkzeuge verkleinert. Diese beiden Pluspunkte sorgen zusammen mit einer optimierten internen Montagevorbereitung für eine deutlich einfachere und schnellere Montage.

 

Abgesehen von kostbarer Zeit werden auch Kosten gespart – und das dank fertigungs-optimierter Bauteile bereits in der Herstellung. Charakteristisch für den NivaLift-L-750 sind die neue Farbgebung sowie die optische Hervorhebung der Sicherheitselemente. Nachdem in Mollis/Schweiz und Dubai bereits Prototypen erfolgreich in Betrieb genommen wurden, folgt die erste Serienauslieferung im September an den Flughafen Zürich.