EN | FR | PL | RU
SUCHE

Glasfaserverstärkter Kunststoff

Crash-Test

Ausgezeichnete Qualität

GFK-Masten stehen für maximale passive Sicherheit gemäß der Frangibility-Anforderungen. Das Material bricht bei einem Aufprall, um beispielsweise den optimalen Schutz von Verkehrsteilnehmern zu gewährleisten. Trotz dieser lebensrettenden Eigenschaft sind GFK-Masten stabil, wartungsfrei und resistent gegenüber Vandalismus, Witterung und Korrosion. Sie sind schwer entflammbar, vollisoliert und nicht leitend, so dass sie auch bei Blitzschlägen hohe Sicherheits- standards gewährleisten. Mit ihrer hohen dynamischen und mechanischen Festigkeit zeigen sie sich äußerst widerstandsfähig gegenüber hohen Wind- lasten. Die gute Schwingungsdämpfung sorgt für eine längere Lebensdauer der Leuchten und Armaturen. Transport- und Montagekosten reduzieren sich durch das geringe Eigengewicht. Europoles hat bereits 35 Jahre Erfahrung in der Herstellung von GFK-Masten. 

 

Ansprechendes Design

UV-beständige Farben sowie extrem glatte und kratzfeste Oberflächen geben GFK Masten über einen Zeitraum von bis zu 25 Jahren ein ansprechendes Erscheinungsbild. Die Einfärbung ist in allen RAL-Farben möglich, die Mastober- flächen sind vollkommen glatt, kratzfest, homogen und ohne Naht. Mechanische Beschädigungen an der Mastoberfläche können problemlos ausgebessert werden. Die Montage erfolgt sowohl durch Eingraben als auch durch Ver- schraubung auf einer Fußplatte.

 

Überzeugende Ökobilanz

GFK Masten werden aus umweltfreundlichen Materialien mit vergleichsweise geringem Energieaufwand hergestellt. Daraus ergibt sich eine sehr gute Ökobilanz.

 

Technische Informationen

  • Zertifiziert nach DIN ISO 9001: 2008
  • Zertifiziert nach DIN ISO 14001: 2004
  • Zulassung bei der Deutschen Bahn als Q1 Lieferant
  • Konform der DIN EN 40-7 mit CE-Kennzeichnung