EN | FR | PL | RU
SUCHE

Stahl-Freileitungsmasten für die Hochspannung

Freileitungsmasten in Stahlvollwand-Bauweise überzeugen durch ihre große Torsions-Lastaufnahme und garantieren damit höchste Betriebssicherheit. Die Freileitungsmasten für Hochspannung sind gemäß EN 50341 (VDE 0210) bemessen und entsprechen damit internationalen Standards.

 

Diese Freileitungsmasten können auch an kritischen Standorten wie Uferzonen und Steilhängen eingesetzt werden. Mast und Traverse sind für Spannfeld- längen bis zu 500 Metern konstruiert. Aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten der Oberflächenbeschichtung und ihrer schlanken Form sind die Freileitungs- masten unauffällig: Sie fügen sich harmonisch in die Umgebung ein. Dadurch erhalten Sie maximale Flexibilität bei der Standortplanung.

 

Vom Fundament bis zur Traverse bieten wir Ihnen alles aus einer Hand. Mit Stahlvollwand-Masten von Europoles gehen Sie auf Nummer sicher: von der Entscheidung für eine Mastlösung über die Realisierung des Projekts bis hin zum Mast-Betrieb.

Ihr Ansprechpartner

Lothar Beckler
Lothar Beckler

Downloads

 

Broschüre Energie