EN | FR | PL | RU
SUCHE

Holzersatzmasten

Holzersatzmasten werden für Nieder- und Mittelspannungs-Freileitungen ein- gesetzt. Sie decken alle Lastfälle nach EN 50423 ab und ermöglichen große Windspannbreiten.

 

Europoles bietet zwei Holzersatzmast-Varianten an: Die Ausführung als Stahlvollwandmast ist mit einem GFK-Vogelschutz ausgestattet. Dank des hochwertigen Stahls ist der Mast elastisch und immerwährend belastbar.

 

Der Verbundmast besitzt eine modulare Bauweise. Das Unterteil besteht aus Stahl, der obere Part ist ein zylindrisches Rundrohr aus geschleudertem und glasfaserarmiertem Kunststoff. Diese Konstruktion dient dem Vogelschutz und der einfachen und individuellen Traversenanbindung.

 

Holzersatzmasten von Europoles sind eine sinnvolle wirtschaftliche Alternative zu Holzmasten: Sie sind langlebig, zuverlässig und wartungsarm. Frühausfälle werden minimiert, auch Entsorgungs- oder Lagerprobleme entfallen.

Ihr Ansprechpartner

Lothar Beckler
Lothar Beckler